Die Maklersoftware

für erfolgreiches Online - Immobilien - Marketing

Maklersoftware-News

Neue Funktionen und wichtige Informationen

Ausblick auf die Version 4.0 von Immobilien@WebCore

Wir arbeiten seit einigen Monaten mit Hochdruck an der Version 4.0 von Immobilien@WebCore. Die Programmierarbeiten sind inzwischen soweit voran geschritten, dass wir einen ersten Aus- bzw. Einblick auf die Benutzeroberfläche und neue Funktionen geben können.

Was sind die Hauptunterschiede?

Das Update bietet primär keine komplett neuen Funktionen bzw. Funktionserweiterungen. Vielmehr ist es ein komplettes Redesign der Benutzeroberfläche in Verbindung mit vielen Optimierungen unter der Haube. Welche vor allem den Weg für die Weiterentwicklung der Software ebnen und vereinfachen. Außerdem wurde wie in der Vergangenheit viel Wert auf möglichst einfaches Arbeiten gelegt und die Oberfläche so gestaltet, dass Sie vergessen in einem Browser zuarbeiten.

Was verändert sich nun für Sie durch das Update?

  • Kern des Updates ist eine komplett überarbeitete, vereinheitlichte und vor allem modernisierte Benutzeroberfläche mit zeitgemäßen Design.
  • Zum Auswählen von Objekten oder Kontakten aus der Übersichtsliste muss kein Kontrollkästchen mehr angeklickt werden, Sie können einfach in der ganzen Zeile mit Maus oder Finger klicken.
  • Mit einem Doppelklick können Sie jetzt ein Objekt oder Kunden öffnen – Sie sparen sich den „Mausweg“ nach ganz oben zum Bearbeiten-Button.
  • Erweiterte Sortier- und Filtermöglichkeiten in Auswahllisten, z.B. 2 Schnellfilter für die Datenfelder „Anzeigen“ und „Verkauf“.
  • Tabbed Browsing ist jetzt möglich. Dadurch kann die Software in mehreren Browserfenstern geöffnet werden, z.B. eins für Wohnungen und eins für Kontakte. Dies eröffnet ganz neue Arbeitsmöglichkeiten.
  • Fotos werden mit Vorschaufotos übersichtlich dargestellt und können einfach per Drag & Drop verschoben bzw. sortiert werden.
  • Werden die Auswahllisten zu lang, werden die Ergebnisse auf mehrere Auswahlseiten aufgeteilt. Dadurch werden die zuladende Datenmenge, lange Scroll-Wege reduziert und die Übersichtlichkeit erhöht.
  • Viele Speichern-Buttons sind verschwunden, da die Speicherung automatisch erfolgt. Zum Beispiel kann der Fototitel geändert werden ohne einen Speichern-Button zu drücken.

Da Screenshots mehr sagen als umfangreiche Beschreibungen, hier ein paar Screenshot von den bereits fertiggestellten Teilen der neuen Benutzeroberfläche.

Hinweis: Wenn sich die Screenshots nicht vergrößern lassen, dann folgen Sie bitte folgendem Link: http://www.maklersoftware-blog.de/?p=343#more-343

 

Wir sind auf Ihre Kommentare und Feedback gespannt.

 


zurück zur letzten Seite